Wir sind Grillmeister!

Das war´s. Die Grill- & BBQ-Meisterschaft ist erfolgreich beendet. Nicht nur die MELLERUD Glutsbrüder haben eine perfekte Figur abgegeben – auch das von MELLERUD gesponserte „Wild West BBQ Team“ war erfolgreich. Was es noch alles zu sehen und erleben gab, erfahren Sie hier.

Die Grill- & BBQ-Meisterschaft – so war´s

Die Deutsche Grill- und BBQ-Meisterschaft 2018 in Fulda war das erste Mal für MELLERUD. Das erste Mal als Hauptsponsor der Veranstaltung und als Teamsponsor. Die Veranstaltung selbst war perfekt organisiert. Es waren ausreichend Parkplätze vorhanden und Live-Bands, BBQ-Show und BBQ-Fachmarkt waren nur einige Dinge, die mit einem erfolgreichen Rahmenprogramm die gute Stimmung beförderten. Kurz: Freunde des Grillsports waren rundum glücklich. Natürlich auch, weil die zahlreichen Aussteller mit ihren Ständen viel Liebe zum Detail bewiesen. Überall konnte gekostet, ausprobiert, geschnuppert und geschaut werden. Und es wurde keine Mühe gescheut: Mit extra aufgeschüttetem Sand und Liegestühlen wurde das Grill-Sommer-Feeling perfekt. Vor allem aber die Grillkreationen ließen sich die Besucher schmecken – dabei wurde traditionelles und exotisches aufgetischt und verkostet. Und auch die MELLERUD Glutsbrüder haben ihre Feuerprobe bestanden – der MELLERUD Grill und BBQ Reiniger und der MELLERUD Grillrost Reiniger wurden von den Profis unter Wettkampfbedingungen am Grill eingesetzt – und für sehr gut befunden.

Der Wettkampf

Ein Highlight der 23. Deutschen Grill- & BBQ-Meisterschaft war aber natürlich der Grill-Wettkampf. Tausende Besucher erwarteten die 36 Teams, die in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antraten. Trotz des Wettkampfes stand der Fairplay-Gedanke im Vordergrund. Und dann war es soweit. Auch das von MELLERUD gesponsorte Team Wild West BBQ Team musste sich mit seinen Kreationen der Jury stellen. Das Ergebnis: Das Team konnte mit drei von vier Gängen voll überzeugen – und gewann verdient den Titel „Deutscher Amateurmeister 2018“. Das war dann auch für MELLERUD der Höhepunkt und Abschluss eines rundum gelungenen Festivals. Danke an die Organisatoren, Aussteller, Teams und natürlich die Besucher. Nächstes ja geht´s weiter – vielleicht mit einer Titelverteidigung.