Die Farben von Steinoberflächen vertiefen – So geht’s richtig

Böden aus Stein können nur dann ihre charismatische und natürliche Wohlfühlatmosphäre verbreiten, wenn sie sauber und gepflegt sind. Aber Reinigung ist nicht gleich Pflege: Den Steinboden reinigen ist z. B. eine Sache – ihm wieder seine einstige Farbenpracht zurückzugeben, eine andere. Wie Sie Schieferplatten, Terrazzo, Sandstein, Kalkstein, Solnhofener Platten oder auch Waschbeton wieder Schritt für Schritt reinigen und auffrischen – und welcher Farbvertiefer dabei der Richtige ist, erfahren Sie hier.

Steinboden reinigen – Der richtige Reiniger für unterschiedliche Steinarten

Stein ist ein sehr robustes, ästhetisch und deshalb auch beliebtes Naturmaterial. Aber auch Stein kommt nicht ganz ohne Pflege aus. Wenn Sie sich also Ihren Steinboden auf der Terrasse anschauen, und sich fragen, ob dieser nicht einmal eine ganz andere Farbe hatte, ist es Zeit ihm eine Extrabehandlung zu geben. Als erstes beginnen Sie am besten mit einer Grundreinigung. Diese stellt auch die Grundlage für eine spätere Farbvertiefung dar. Dafür sollten Sie zum MELLERUD Grundreiniger Intensiv greifen. Er ist für alle Steine geeignet – egal ob säurefest oder säureempfindlich und reinigt auch Terrazzo, Sandstein, Kalkstein, Solnhofener Platten einfach schonend und effektiv. Er wird pur auf der zu reinigenden Oberfläche aufgetragen und danach einwirken gelassen. Jetzt können Sie den gelösten Schmutz mit einem Tuch aufnehmen und das Ganze mit viel Wasser nachwischen. Bei sehr hartnäckigen Fällen empfiehlt es sich einen Schrubber oder Bürste einzusetzen. Auf diese Weise bekommen Sie aber nicht nur Ihren Steinboden im Haus und Ihre Terrassenplatten wieder sauber – auch Vinylböden, Designböden, Fensterbänke aus Stein sowie PVC- und Gummibeläge sind für den MELLERUD Grundreiniger Intensiv kein Problem.

Steinboden auffrischen – Der Farbvertiefer für mehr Farbbrillanz

Jetzt ist Ihre Terrasse bereit für den nächsten Schritt – die Anwendung des Farbvertiefers. Denn nach der Reinigung mit dem MELLERUD Grundreiniger Intensiv können Sie ihrer Terrasse einen besonderen Schutz geben. Dafür ist der MELLERUD Farbvertiefer bestens geeignet. Er unterstreicht die natürliche Struktur des Steins und macht Ihre Terrasse und andere Steinoberflächen ganz einfach wieder natürlich schön. Hinzu kommt, dass die Steinfarbe wieder frischer wirkt und auch die zukünftige Schmutzanfälligkeit verringert wird. Der MELLERUD Farbvertiefer ist für alle saugfähigen Natur-und Kunststeinplatten wie Schiefer, Marmor, Kalkstein, Sandstein, Terrazzo, Solnhofener Platten, offenporige Klinker, Waschbeton und Betonwerksteine geeignet. Um Ihn anzuwenden müssen Sie wie beschrieben die Oberfläche zunächst Grundreinigen und vor allem vollständig trocknen lassen. Ist das erledigt, können Sie den MELLERUD Farbvertiefer mit einem Pinsel oder einer Rolle dünn und gleichmäßig aufbringen. Dabei ist unbedingt zu beachten, dass die aufgetragene Menge der Aufnahmefähigkeit des Steins angepasst wird und Sie nicht zu viel aufgetragen. Die Versiegelung ist nach kurzer Zeit abgeschlossen und die Oberfläche benutzbar. Allerdings sollte sie 24 Stunden vor Nässe geschützt werden.

Fazit:
Egal ob Schiefer, Marmor, Kalkstein, Sandstein, Terrazzo, Solnhofener Platten oder Beton: Stein ist ein praktisches und robustes Material für Terrassen und andere Flächen im Haus. Ab und zu muss aber natürlich auch Stein gereinigt werden. Dazu bietet MELLERUD für viele Steinarten ein Spezialprodukt – und mit dem Farbvertiefer eine professionelle Lösung, um Steinoberflächen eine intensive Farbe und einen prophylaktischen Schutz zu verleihen.